Coaching

Persönlichkeits-coaching mit ganzheitlichem ansatz

Innere Ruhe und Gelassenheit sind schon seit einigen Jahren hoch im Kurs. 

Wer nach Innen geht, stellt allerdings schnell fest, dass die Welt, der man den Rücken kehren wollte, sich auch im Inneren widerspiegelt. Wer die äussere Realität verändern will, kommt also nicht daran vorbei, zunächst bei sich selbst zu beginnen. Die meisten inneren Strukturen, die unser Bewusstsein füllen, sind unbewusst. Damit wir also die Programme unserer Geschichte nicht unbewusst weiterführen, dürfen wir zunächst in der Lage sein, diese zu erkennen, zu fühlen und in Folge zu verändern, um ein selbstbestimmteres, bewussteres Leben führen zu können.

 

Ich bin speziell in Intuition geschult. Das heisst, dass ich mir bereits im Vorfeld zu einem Coaching ein energetisches Bild von meinem Gegenüber machen kann. Dies hat den Vorteil, dass ich mich relativ rasch weg vom Verstandesdenken hin zu den Gefühlen bewege, um so Heilung in die eigene Geschichte zu bringen. 

 

INTUITIV STELLE ICH DIR AUF WUNSCH DEIN GANZ INDIVIDUELLES GANZHEITLICHES TREATMENT (MEHRERE EINHEITEN) ZUSAMMEN BASIEREND AUF ALL MEINEM BISHER ERLERNTEN UND ERFAHRENEN IM BEREICH BODYWORK UND COACHING. SÄMTLICHE 4 KÖRPER (PHYSISCH, MENTAL, EMOTIONAL, SPIRITUELL) WERDEN MIT EINBEZOGEN.


folgende werkzeuge wende ich an

· Standortbestimmung mit dem Lebensrad

· Systemische Einzelaufstellung (unterstützt bei der Klärung von familiären Prägungen und Verstrickungen)

· Ankern (NLP-Technik)

· Verhandlungs-Reframing (unterstützt bei Entscheidungsfindung)

· Geführte Meditationen/Trance-Session (fördert Entspannung, ermöglicht Zugang zum Unterbewusstsein)

· Arbeit mit dem inneren Kind

· Unterstützung beim Erreichen von Zielen

· Reisen in die Vergangenheit 

· Kreativitäts-Strategie zum Erwecken der eigenen kreativen Quellen 

· Channeling

 ..und mehr...

Sitzungsdauer coaching

· Erstgespräch ca. 90 Minuten.

· Die weiteren Coachingeinheiten sprechen wir individuell ab. 

 

"Die Lippen der Weisheit sind verschlossen, nur nicht für die Ohren des Verständnisses."   Kybalion